zurück zur Übersicht

James Coignard

* 15.09.1925, Tours
† 08.03.2008, Antibes
Vita
Ohne Titel

Ohne Titel

Blatt: 71,5 x 50 cm, Rahmen: 93 x 70,5 cm; Aquatinta-Radierung, handsigniert

ANFRAGEN
Ohne Titel


Ohne Titel

In dieser Grafik kombiniert Coignard kräftige Farbakzente mit einem pastellgrauen Hintergrund und typografischen Elementen.

Auflage: 62/75

Zustand: Sehr gut

ANFRAGEN

James Coignard

* 15.09.1925, Tours
† 08.03.2008, Antibes

Coignard studiert ab 1948 Kunst an der École des Arts Décoratifs in Nizza und stellte bereits im nächsten Jahr das erste Mal seine Werke in St. Jean Cap Ferrat aus. Er hatte Kontakt zu den Künstlern Henri Matisse, Georges Braque und Marc Chagall, von denen ihn besonders letzterer in seiner Farbgestaltung beeinflusste. In den 1950er Jahren studierte er katalanische Skulpturen und Fresken, und knüpfte Kontakte zu zahlreichen spanischen Künstlern.

In den späten 1960 Jahren hat Coignard angefangen mit der Carborundum-Technik zu arbeiten und gilt heute als deren Meister. Diese Technik wird auch als „Kunstharz-Aquatinta“ ode „Malermanier“ bezeichnet. Dabei wird Siliziumkarbid (Carborundum) oder Sand mir Kunstharz vermischt und auf die Platte aufgetragen, anschließend wird die Farbe aufgebracht, welche an der Carborundum-Schicht haftet, aber von den blanken Stellen abgewischt werden kann. Carborundum-Drucke zeichen sich durch eine kräftige Farbigkeit aus.

Seit den 60er Jahren hat Coignard in vielen Galerien und Museen ausgestellt und seine Werke hängen u.a. im Guggenheim Museum in New York und im San Francisco Museum of Modern Art.

NEWSLETTER

EXPERTISE DEFINIEREN

Hallo, Sie interessieren sich für eine Expertise zu Ihrem Gegenstand?
Sehr gerne, bitte füllen Sie dazu alle Felder aus und stellen mir wie beschrieben
die Bilddaten zur verfügung.


Kurze Expertise zu 119 €
Aktuelle Marktwertbestimmung des Objektes, Stil, Alter, Zustand.
Bei bildender Kunst: Nennung der Technik, Material, Werknummer




Die maximale Anzahl an Bildern wurde erreicht




Diese Nachricht wird nur versendet wenn Ihr Geldbetrag bei Paypal eingegangen ist.
Sie werden nach dem Absenden auf die Paypal-Seite weitergleitet.

Bitte beachten Sie, daß die Fotos im Originalzustand aufgenommen werden, ohne Spiegelungen, nicht zu stark bearbeitet und max. 2 mb groß!
Objekte, Silber, Bronzefiguren
Gesamtansicht, Ansicht von Vorne, Seitenansichten, Rückseite, Detailfotos von evtl. Punzen, Stempel, Signaturen, Risse, Brüche etc. ...

Möbel
Gesamtansicht, Ansicht von Vorne, Seitenansichten, Rückseite, Detailfotos von Schubladen, Beschläge, Schlösser

Gemälde, Graphiken
Gesamtansicht mit Rahmen, vom Motiv alleine, Rückseite der Leinwand, Bild im Detail, Fotos von Signatur, Auflagen Nummer, Risse, Fehlstellen in der Farbe, Risse, bei Papierarbeiten Lichtränder, Knicke

Turn Your iPad